Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

February 28 2012

22:46

Wie bekomme ich Flash unter Linux?

Letzte Woche hat Adobe bekannt gegeben, den Flash Player für Linux sterben zu lassen künftig nicht mehr zu aktualisieren. Googles Chrome wird damit der einzige Browser sein, der unter Linux weiterhin Flashmedien unterstützt. An sich habe ich damit keinerlei Probleme, da ja die großen Videoportale wie Youtube und Vimeo mit gutem Beispiel voran gehen und auf HTML5 setzen. Es ist schön, zu beobachten, wie sich freie Standards nach und nach durchsetzen. Leider gibt es aber immer noch genügend Inhalte, die Flash voraussetzen. Was also tun?

 

Die herkömmliche Alternative: Gnash

Gnash ist das von der Free Software Foundation geförderte Projekt mit einer sehr aktiven Entwicklergemeinschaft im Hintergrund. Auch wenn es nur SWF bis Version 10 abspielen kann, bietet es doch eine rudimentären Ausweg aus dem proprietären Dilemma. Nicht zuletzt weil das Plugin Youtube-Videos nahezu perfekt wiedergeben kann. Das Tool ist in den Fedora Repositories und kann einfach installiert werden:

[root@fedora ~]# yum install gnash gnash-plugin

Wer Konqueror als Browser nutzt, kann anstatt “gnash-plugin” auch “gnash-klash” installieren:

[root@fedora ~]# yum install gnash-klash

 

Der Newcomer: Lightspark

Im Fedora-Zusatzrepository RPMFusion findet sich mit Lightspark eine weitere Möglichkeit, an die gewünschten Inhalte heranzukommen. An die Funktionalität von Gnash kommt es zwar nicht ganz heran, ist die Entwicklung doch noch relativ jung. Aber es ist doch immer gut noch weitere Wege offen zu haben. Installieren lässt sich Lightspark erst nachdem wir den Free-Bereich von RPMFusion aktiviert haben. Hier die nötigen Schritte unter Fedora 15 und 16:

[root@fedora ~]# wget http://download1.rpmfusion.org/free/fedora/rpmfusion-free-release-stable.noarch.rpm
[root@fedora ~]# yum localinstall --nogpgcheck rpmfusion-free-release-stable.noarch.rpm
[root@fedora ~]# yum install lightspark lightspark-mozilla-plugin

Das war’s!
Wie sind eure Erfahrungen damit? Oder verzichtet ihr eh schon ganz auf Flash?

 

flattr this!

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl